Inhaber

Peggy Schönenstein

Peggy Schönenstein, geborene Mitschein ist die Leiterinn der Anlage Gestüt Aluta. Schon in jungen Jahren stand für Peggy fest, dass sie die Tätigkeit als Pferdewirtin nicht nur als ihren Job ansieht, sondern es zur Lebensaufgabe geworden ist. Ihr Vater, der die Pferde ebenso liebte wie sie, war ihr größter Fan und Wegbereiter im jungen Pferdeleben. Vom Springen ,über Vielseitigkeit, bis hin über S Dressur, ist sie mit großen Erfolg geritten. Neben ihrer Ausbildung zur Bereiterin, bestand sie 1983 im Alter von 21 Jahren die Meisterprüfung als bislang jüngste Pferdewirtschaftsmeistern in Nordrhein-Westfalen. Dies war der Hausherrin allerdings nicht genug und machte 1994 eine Ausbildung als Richterin, wodurch sie bis heute auf  zahlreichen Turnieren tätig ist.

Neben der Ausbildung ihrer jungen Pferde aus der Hausinternen Pferdezucht, trainiert sie auch noch einige Pensions-Pferde. Ihre Reiter erhalten einen hochwertigen und qualifizierten Unterricht bis S-Niveau, was an zahlreichen Turniererfolgen ihrer Schüler zu sehen ist. Auch in der Förderung des ambitionierten Nachwuchses engagiert sich Peggy sehr. Aufgrund ihres Meistertitels hat sie das Privileg, Menschen auszubilden und ihr Können weiterzugeben.

Kontakt: peggy@gestuetaluta.de

 

…………………………………………………………………………………………….

 Thomas Schönenstein

Thomas Schönenstein, ist von Beginn an seiner Jugend begeisterter Springreiter. Schon in frühen Jahren lernte er den Umgang mit Pferden auf der Ponnyrench seines Vaters.  Nach seiner erfolgreichen Ausbildung zum staatlich geprüften Hufbeschlagschmied, machte er sein Hobby zum Lebensmittelpunkt. 

Vom Youngster bis zur Königsklasse betreut er Reiter und Pferd, wenn es ums Springen geht. Angefangen hat es 2001 mit seinen ersten Turniersieg in der Klasse S-Springen, von diesem Zeitpunkt an sammelte er sich einen Turniererfolg nach dem anderen ein. Durch seine Geduld und Fleiß, kann er bis heute auf unzählige Erfolge im S-Springen. Ein Highlight seiner Karriere, ist der 3.Platz bei den Rheinischen Meisterschaften 2012, wodurch er sich das Goldene Reitabzeichen  sicherte.

……………………………………………………………………………………………..

Dana Pöhling

Dana Pöhling, die Tochter der Hausherrin und Bereiterin auf dem Gestüt Aluta.  Als sie ihre Ausbildung 2008 innerhalb von 18 Monaten gemeistert hatte, fing sie im Familienbetrieb auf dem Gestüt an. Dana war lange Zeit im Springen und in der Dressur bis M** erfolgreich auf Turnieren unterwegs. Heute hat sie sich,  wie ihre Mutter, auf die Dressur spezialisiert und reitet diese bis Klasse S.

Im Betrieb kümmert sie sich um die Ausbildung von jungen Pferden, sowie um eine Leistungssteigerung der schon erfahrenen Pferden. Dabei profitiert sie von ihren gesammelten Erfahrungen  in der Ausbildung der unterschiedlichsten Pferden. Ebenso gibt sie wöchentlichen Unterricht in der Dressur und im Springen.